Skip to main content

Frühbeet kaufen

Ein Frühbeet ist eine besondere Art von einem Gewächshaus könnte man wohl so sagen. In diesem Frühbeet lassen sich bestens unterschiedliche Blumen anpflanzen, aber auch einzelne Gemüsesorten können hier bestens gedeihen. Blumen und Gemüsesorten sollten Sie aber strikt trennen – niemals beide Dinge in ein Frühbeet setzen!

Wo kann ich so ein Frühbeet kaufen?

Ein Frühbeet kaufen ist eigentlich kein großer Aufwand. So können Sie einfach in den nächsten Baumarkt gehen und dort ein Frühbeet kaufen. Es gibt auch hier natürlich sehr viele verschiedene Modelle, welche sich durch Farbe, Material und Größe unterscheiden. Hier ist natürlich wieder einmal Ihr eigenes Empfinden, Ihr Geschmack gefragt. Was Ihnen gefällt, dass sollten Sie kaufen. Alternativ könnten Sie auch noch ein Gartencenter aufsuchen. Auch diese haben speziell im Frühjahr einige Angebote in dieser Hinsicht.

Aber auch das Internet ist mittlerweile ein sehr großer Markt für solche Produkte dieser Art. Meist ist die Auswahl im World Wide Web sogar nicht größer, als im Baumarkt oder dem Gartencenter. Hier haben Sie zwar den Vorteil, dass Sie von zu Hause aus auf alle Produkte Zugriff haben, aber eine kompetente Beratung bleibt leider aus. Deswegen ist auch in dieser Hinsicht natürlich Ihre Vorliebe gefragt – Internet oder Baumarkt.

Aus welchem Material besteht so ein Frühbeet?

Wenn Sie ein Frühbeet kaufen möchten, dann werden Sie sehr schnell feststellen, dass es sehr unterschiedliche Modelle dieser Art gibt. So haben sich die Hersteller nicht auf ein Material beschränkt.

Holz wird sehr gerne für solch ein Frühbeet herangezogen. Holz ist immerhin ein sehr natürlicher Stoff, welcher auch äußerst robust und standfest ist. Zudem gibt es natürlich auch hier unterschiedliche Holzarten, zwischen denen Sie wiederum wählen können.

Alternativ gibt es natürlich auch Frühbeete, welche aus Kunststoff bestehen. Diese sind zwar auch robust, aber nicht ganz so wie Holz. Wobei Holz im Vergleich sehr viel mehr Pflege benötigt, als solch ein Teil aus Kunststoff. Zwecks Optik lässt sich natürlich streiten – reine subjektive Meinung ist hier angesagt.

Welchen Vorteil bringt ein Frühbeet?

Wie es der Name schon verrät, kann ein Frühbeet bereits noch in den Wintermonaten eingesetzt werden. Möchten Sie ein Frühbeet kaufen, können Sie bereits im Februar mit der Aussaat von einzelnen Pflanzen bzw. Samen dessen beginnen. Die Anbaufläche an sich ist zwar um einiges geringer gehalten als vergleichsweise bei einem herkömmlichen Gewächshaus. Doch ist dies mit Absicht so gehandhabt. Wenige Pflanzen können sich hier bestens entfalten und wachsen. Sollten diese dann mehr Platz benötigen, können Sie in wärmeren Monaten ganz einfach in den Garten oder in das Gewächshaus ziehen.

Ein weiterer Vorteil ist zudem natürlich auch, dass ein Frühbeet recht platzsparend ist. Da ein Frühbeet für die erste Aufzucht gedacht ist, sind diese Modelle relativ klein gehalten. Wobei es natürlich auch hier unterschiedliche Größen zur Auswahl gibt – je nach Ihrem Belieben. Somit benötigen Sie keinen großen Platz in Ihrem Garten. Auch auf der Terrasse oder am Balkon kann ein Frühbeet aufgestellt werden.

Und noch einen Vorteil möchten wir sehr gerne nennen bzw. Ihnen nicht vorenthalten. Ein Frühbeet ist natürlich auch um einiges preisgünstiger als ein vergleichbares Gewächshaus. Gewächshäuser an sich sind natürlich um einiges größer, benötigen mehr Material und weisen richtiges Glas auf. Dies ist beim Frühbeet etwas anders, weswegen aber auch der Preis angepasst werden kann. Wenn Sie ein Frühbeet kaufen, können Sie schon ein wahres Schnäppchen schlagen, könnte man sagen.

Unterschiedliche Größen und Formen

Wenn Sie ein Frühbeet kaufen, sollten Sie natürlich auch auf die Form und die Größe achten. Hier spielt in erster Linie natürlich wieder Ihr persönlicher Geschmack eine wesentliche Rolle.

So sind die meisten Frühbeete so aufgebaut, dass Sie eine eckige Form aufweisen. Rechtecke sind hier wohl am häufigsten zu finden, aber auch Quadrate sind keine Seltenheit. Runde Modelle findet man im Bereich der Frühbeete eher selten.

Aber zudem ist für Sie auch die Wahl der Größe gegeben. So können Sie sehr kleine Frühbeete kaufen, welche Sie auf einem Balkon aufstellen können. Auch direkt vor der Haustüre würde sich dies anbieten – es sollten aber logischerweise schon auch die Bedingungen passen. Es gibt aber auch Frühbeete, welche etwas größer sind und schon etwas mehr Platz beanspruchen. Diese könnte man von der Länge her mit einem Hochbeet vergleichen.

Was genau Sie möchten, liegt natürlich ganz alleine in Ihren Händen. Je mehr Gemüse Sie gerne anpflanzen möchten, desto größer sollte das Frühbeet eben auch sein. Zudem ist aber auch zu erwähnen, dass natürlich der Preis für ein großes Frühbeet etwas höher angesetzt ist, als der Preis von einem sehr kleinen Frühbeet. Vergleichsweise sind aber große und auch kleine Frühbeete recht günstig gehalten.

Was kann ich in ein Frühbeet setzen?

Wie bereits zu Beginn schon kurz erwähnt, eignet sich ein Frühbeet eher für das Anpflanzen von Blumen oder Gemüse. Wobei Gemüse wohl am häufigsten in solch einem Frühbeet angesetzt wird. Tomaten, Gurken, Paprika, Salate und noch vieles mehr können Sie in solch ein Frühbeet geben. Sie sollten an dieser Stelle nur darauf achten, dass Sie nicht zu sehr mit den Sorten variieren bzw. diese mischen. So vertragen sich zum Beispiel Tomate und Gurke nicht so gut. Tomate und Paprika hingegen ist gar kein Problem. Hier sollten Sie am besten etwas Rat von einem Experten im Vorhinein einholen, damit sich die einzelnen Pflanzen auch bestens entwickeln können.

Frühbeet kaufen oder selber bauen?

Grundsätzlich könnten Sie natürlich auch ein Frühbeet selber bauen. Diesem Umstand steht soweit nichts im Wege. Doch sollten Sie schon etwas handwerkliches Geschick besitzen bzw. mit sich bringen, damit der Frühbeet Bau nicht in die Hose geht. Aus welchem Material Sie das Beet dann bauen, welche Größe es annimmt, welche Form es aufweist, etc. bestimmen natürlich dann ganz alleine Sie. Der Vorteil vom Selber bauen besteht halt darin, dass Sie sicher sein können, dass keiner Ihrer Nachbarn das gleiche Modell bei sich zu Hause stehen haben wird. Sie können auf diese Art und Weise etwas ganz Einzigartiges schaffen – ganz nach Ihren Vorstellungen und Wünschen.

Doch möchten wir auch darauf hinweisen, dass das Frühbeet kaufen weniger Arbeit mit sich bringt. Die meisten Modelle sind schon fix, fertig und bereit für den Einsatz. Aufgrund der kompakten Größe müssen Sie diese Beete nicht einmal selbst zusammenbauen. Sie bekommen es meist schon in einem Stück geliefert. Sie stellen es zu Hause auf und schon kann der Anbau beginnen. Außerdem sollten Sie auch noch auf den Preis achten. Rechnen Sie sich vorab aus, ob es sich überhaupt rentieren würde, wenn Sie das Frühbeet selber bauen. Die Kosten für Material und der Zeitaufwand sind nur meist geringer angesetzt, als es beim Frühbeet kaufen der Fall ist.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *