Skip to main content

Gewächshaus rund oder eckig?

Wie Sie vielleicht mittlerweile schon wissen, gibt es sehr viele unterschiedliche Gewächshaus Arten. Die wohl größte Streitfrage ist jene nach der Form. Soll das Gewächshaus rund oder eckig sein? Hier ist ganz alleine Ihr Belieben gefragt. Pauschal ist es schwer, diese Frage zu beantworten. Immerhin vertritt ein jeder einen anderen Geschmack.

Kann ich mir ein eckiges oder rundes Gewächshaus selbst bauen?

Ja, auf alle Fälle. Wenn Sie sich selbst an die Arbeit machen, können Sie sicher sein, dass Sie ein einzigartiges Produkt schaffen. Vorerst sollten Sie sich über die Bauform informieren und ein paar weitere Informationen einholen. Dann benötigen Sie nur noch die einzelnen Materialien und schon können Sie mit dem Bau los legen.

Ist ein rundes oder eckiges Gewächshaus besser?

Diese Frage ist so pauschal nicht zu beantworten. Beide Bauformen haben so ihre Vorteile, aber auch Nachteile. Hier ist meist die Frage des Geschmacks des Besitzers gefragt.

Wie sieht ein eckiges Gewächshaus aus?

Sie können sich ein eckiges Gewächshaus wie ein herkömmliches Haus vorstellen. Es ist genau so aufgebaut, wie Ihr eigentliches Zuhause. Das Dach ist spitz und die Fläche ist rechteckig. Sie haben eine Tür, durch welche Sie in das Innere des eckigen Gewächshauses gelangen können. Je nach Modell ist es entweder eine ganz normale Tür oder aber auch eine Schiebetür. Je größer das eckige Gewächshaus an sich, desto höher liegt die Wahrscheinlichkeit, dass eine Schiebetür eingebaut wurde. Dieses Modell ist natürlich auch in den unterschiedlichen Größen vorhanden – hier ist wiederum Ihr Geschmack gefragt.

Der Vorteil von einem eckigen Gewächshaus ist jener, dass Sie sehr viel Platz auskosten können. So könnten Sie beispielsweise an den Längen des Hauses entlang zahlreiche Tische und Regale anbringen. In der Mitte bleibt dann noch genügend Platz, um entweder auch noch Tische für die Pflanzen aufzustellen oder aber auch Tisch und Stuhl für sich selbst zu platzieren. Je nach Größe von solch einem eckigen Gewächshaus können Sie daraus auch eine Art Pavillon bzw. Wintergarten machen.

Wie sieht ein rundes Gewächshaus aus?

Runde Gewächshäuser gibt es natürlich auch in unterschiedlichen Größen, doch haben Sie hierbei allgemein schon weniger Platz, als bei einem eckigen Gewächshaus. Ein rundes Gewächshaus kann nie so groß konzipiert werden, wie der eckige Vertreter dieser Art. Doch werden Sie ein rundes Modell so schnell auch nirgendwo anders erblicken, da es wesentlich weniger Produkte dieser Art auf dem Markt zu kaufen gibt. Natürlich besteht für Sie auch die Möglichkeit, dass Sie ein rundes Modell selbst gestalten – ganz nach Ihren Vorlieben.

Ein rundes Gewächshaus wird meist auch in Verbindung mit einem Pavillon gebracht. Rund herum werden die Pflanzen aufgestellt und in der Mitte können Sie dann Gäste empfangen. Aber natürlich könnten Sie auch den gesamten Raum im Inneren nutzen und nur Pflanzen ansetzen.

Der Nachteil bei einem runden Gewächshaus ist jedoch, dass die Pflanztische und Regale in der Hinsicht eckig sind. Hier ist etwas Geschick beim Gestalten gefragt. Es gibt natürlich auch spezielle Regale, Tische, welche für runde Gewächshäuser geeignet sind. Doch ist es schwerer, diese zu finden, als eckige. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, eckige Tische und Regale zu verwenden. Doch könnte dadurch etwas Platz verschwendet werden. Am besten wäre es, wenn Sie sich vorab einfach in einem Fachgeschäft informieren, wenn Sie ein rundes Gewächshaus bauen bzw. kaufen möchten.

Gibt es spezielle Vor- oder auch Nachteile von einem Gewächshaus rund oder eckig?

Soweit eigentlich nicht. Wie bereits in den vorherigen Abschnitten kurz angesprochen, gibt es natürlich zwecks Zubehörs so seinen Vor- bzw. Nachteil. Die Tische, Regale und Zubehör dergleichen sind an und für sich für eckige Gewächshäuser gestaltet. Dies ist somit natürlich in der einen Hinsicht ein Vorteil und in der anderen ein Nachteil. Aber ansonsten ist in diesem Zusammenhang so kein großer Unterschied zu bemerken.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *